Willicher Turnverein 1892 e.V.
Gesund und fit - mach doch mit!

Nierskreis-Pokal:

Neu formiertes u12 Mädchenteam wagt Hoffnungslauf beim Fight um die Jugendpokale

Die Basketballabteilung der SpVg 05/07 Odenkirchen richtete am 21.05.2017 den Jugendpokal des Basketball Kreis Niers in den Altersklassen U12o, U14o, U16m und U18m aus. Das Turnier wurde noch mit den Jahrgängen der abgeschlossenen Saison und quasi als Saisonabschluss für die meisten Teilnehmer gespielt.

Der WTV nahm in allen Altersklassen teil, schickte sogar in der Altersklasse offene U12 gleich zwei Teams ins Rennen: Eine routinierte reine Jungenmannschaft sowie sein neu formiertes Mädchen-Team, das gerade mal einen Monat gemeinsam trainiert. Die Mädels sollten dann bei ihrem ersten Auftritt auch noch ausgerechnet in einem Turnier mit Kurzspielen nur gegen reine Jungenmannschaften spielen. Da war die Nervosität vorher hoch, zumal sich das Team aus vielen Anfängerinnen zusammensetzt, die überhaupt noch nie ein Basketballspiel bestritten hatten. Unterstützt wurden sie von einigen wenigen Spielerinnen, die bereits über mehr Erfahrung verfügen. Trotzdem wollte man das Turnier als Hoffnungslauf wagen. Leider stellte in dieser Altersklasse nur noch Odenkirchen eine Mannschaften und so mussten die Mädels ran gegen die männlichen Vereinskameraden aus Willich, die die Kreismeisterschaft für sich entschieden hatten und gegen den Zweitplatzierten aus Odenkirchen. Es war abzusehen, dass die Mädchen direkt im ersten Spiel gegen die großgewachsenen Odenkirchener keinen Blumentopf gewinnen konnten, aber hier ging es lediglich darum, Erfahrung zu sammeln und als Team für die kommende Saison zusammen zu wachsen. Das Spiel ging haushoch verloren, aber zwischendurch waren durchaus gute Zusammenspiele zu sehen, die das Potential der Mannschaft erahnen ließen.

Im zweiten vereinsinternen Duell gegen die Willicher Jungenmannschaft verkauften sie sich dann aber mehr als souverän. Die Jungs hatten schon vorher die Säbel gewetzt, jedoch spielte und punktete während der ersten Minuten nur ein Team und das waren die Willicher Mädels, die immer besser ins Fahrwasser kamen. Auf gegnerischer Seite warteten die Jungs jetzt mit all ihrer Routine auf und drehten das Spiel zu ihren Gunsten. Die Mädchen gaben aber niemals auf und gestalteten das Spiel bis zum Schluss eng. Am Ende ging das Spiel mit nur fünf Punkten verloren. Ein großes Kompliment geht an dieser Stelle an die gesamte weibliche U12, die sich gegen bereits seit einer Saison zusammenspielende Jungs hervorragend präsentierte. Mehr war auf keinen Fall drin an diesem Tag und die Trainer zeigten sich mehr als zufrieden.


Es spielten: Bennu Babacan, TugceNur Subay, Fenja Wiedmann, Ramata Sy, Stella Oubailis, Franka Siemers, Emilie Ring, Blanca Siemes, Eva-Lotta Popiolek, GökceNur Subay, Annika Winterfeldt, Ronja Pavsek




Der Pokal in der Altersklasse U12 ging an den Turnierausrichter SpVg 05/07 Odenkirchen.

An Ballsport interessierte Mädels (JG 2006/2007 und jünger) sind jederzeit herzlich willkommen beim Basketball-Training
der weiblichen U12 montags und freitags von 17:00 bis 18:30 Uhr in der SH der Robert-Schuman-Europaschule an der Ackerstraße.